3/2017

MEDIADATEN

Aquatic,
Sports and Recreations
Buildings
ISSN
0344-6492
 
    Home
    Inhalt
    Archiv
    Partner
    Mediadaten
    Abonnement
    Kontakt
    Impressum
 

Media- Informationen 2017/18 - als PDF

Termin- und Themenplan
Ständige Themen: Freizeitanlagen • Schwimmbäder • Turnhallen • Sporthallen • Gebäudetechnik • Tagungsprotokolle • Wettbewerbe • Rechtsfragen • Buchbesprechungen • Informationen aus Organisationen • Messen und Veranstaltungen

Ausgabe/ Monat Erscheinungstermin Anzeigenschlusstermin Schwerpunktthemen
1 - März
     SBF 1/17
17.03.2017 17.02.2017

Rutschen in öffentlichen Bädern
Wasserrutschen – Erlebniswerte schaffen
Deutsche Rutschen erobern China
Wartung und Prüfung von Wasserrutschen
Gumbala Bade- und Saunaland Gummersbach
Wasserrutschen aus Deutschland
krönen die größten Kreuzfahrtschiffe der Welt

2 - Juni
     SBF 2/17
16.06.2017 19.05.2017 Sportbäder
Neues Hallenbad in Uster
Sporthalle im Gymnasium Dresden-Cotta
Hallenbad "De Ijsselslag" in Zutphen
Sanierung Sportzentrum in Leonberg
Sportbad Pirna
3 - September
     SBF 3/17
22.09.2017 18.08.2017 Modernste Freizeit- und Familienbäder
Kombibad Offenburg
Fachpressestand FSB/Aquanale 2017
Sport- und Schwimmbadzentrum Svetice-Zagreb
Freizeit- und Wellnessbad „Sourcéane“, La Raquet, Douai
Der Erweiterungsneubau des Freizeitzentrums „Hains“ in Freital
4 - Dezember
     SBF 4/17
15.12.2017 17.11.2017 Optimierte Schwimmbäder
Machbarkeit und Erfolgsfaktoren von
Fitness- und Spa Bereichen in Schwimmbädern
Verbundabdichtungen im Bäderwesen
1 - März
     SBF 1/18
09.03.2018 09.02.2018 Ergänzungsangebote Thermen
Vitasol Saunaerweiterung
Emser Therme Saunaerweiterung
2 - Juni
     SBF 2/18
15.06.2018 18.05.2018 Modernisierte Freibäder
Erweiterung Kinderbecken Offenburg
Freibad Weisenbach und Obertsrot
3 - September
     SBF 3/18
14.09.2018 17.08.2018 Sanierung von Hallenbädern
Wasserpark Starnberg
Altmühltherme Treuchtlingen
Fachpressestand Interbad
4 - Dezember
     SBF 4/18
14.12.2018 16.11.2018 Hallenbad Neubauten
Hallenbad Riedlingen
       

Anzeigen-Preisliste
2017 - Gültig ab 01. Januar 2017 Druckauflage 4.000 Exemplare

  1. Zeitschriftenformat: 210 x 297 mm

  2. Satzspiegel: 185 mm breit, 257 mm hoch
    angeschnittene Anzeigen (1/1): 210 x 297 mm + rundum je 3 mm Beschnitt

  3. Druck- und Bindeverfahren, Datenlieferung: Bogenoffset, Klebebindung, Datensätze für CTP-Belichtung als unseparierte PDF-X/3-Datei. Schriften, Logos und Bilder sind enthalten. Auflösung: Bildbestandteile 300 dpi, Lineart 1200 dpi. Datenträger: CD-ROM, DVD. Bei Farbanzeigen (CMYK-Modus) benötigen wir ein Proof. Bei Reproduktionen im Buntaufbau ist die Summe der 4 Skalenfarben durch Unterfarbenreduzierung UCR auf max. 300% zu begrenzen.

  4. Termine:
    Erscheinungsweise: 4-mal im Jahr
    Erscheinungstermin: siehe Termin- und Themenplan
    Anzeigenschluss: siehe Termin- und Themenplan

  5. Herausgeber: IAB, Internationale Akademie für Bäder-, Sport- und Freizeitbauten in Deutschland e. V., Fangstraße 22-24, 59077 Hamm, Tel.: 02381/438510, Fax: 02381/438512

  6. Anzeigenformate und Preise:
    Format Satzspiegel
    Breite x Höhe
    in mm
    Anschnitt*
    Breite x Höhe
    in mm
    S/W
    4C
    (Vollfarbe)
    3C
    (s/w + 2 Farben)
    2C
    (s/w + 1 Farbe)
    1/1 Seite 185 x 257 210 x 297 1.200,00 € 2.100,00 € 1.740,00 € 1.500,00 €
    1/2 Seite 185 x 126
       88 x 257  
    210 x 147
    102 x 297
    650,00 € 1.137,50 € 942,50 € 812,50 €
    1/3 Seite   56 x 257
     185 x  85 
    70 x 297
    210 x 100
    500,00 € 875,00 € 725,00 € 625,00 €
    1/4 Seite   88 x 126
      42 x 257
      185 x  60  
    -
    -
    -
    400,00 € 700,00 € 580,00 € 500,00 €
    Umschlag            
    U2     1.440,00 € 2.340,00 € 1,980,00 € 1.740,00 €
    U4     1.500,00 € 2.400,00 € 2.040,00 € 1.800,00 €
    * angeschnittene Anzeigen (Breite x Höhe) + rundum je 3 mm Beschnitt

  7. Zahlungsbedingungen: Zahlbar nach Rechnungseingang ohne Abzug.
    Bankverbindung: Volksbank Bühl, BLZ 662 914 00, Konto 5115965

  8. Farbzuschläge: Sonderformate nur auf Anfrage

  9. Einhefter: nur komplette Auflage möglich
    In- und Ausland: 4.000 Stück (plus 2% Zuschuss)
    Größe: 20,7 x 29,7 cm und Beschnitt 4 x 3 mm
    Preis: 1 Blatt € 200,00 je 1.000 Prospekte
    2 Blatt € 220,00 je 1.000 Prospekte
    3 Blatt € 240,00 je 1.000 Prospekte
    4 Blatt € 260,00 je 1.000 Prospekte
    Mehrumfang auf Anfrage


  10. Beilagen:             4.000 Stück (plus 2% Zuschuss), Größe bis 20 x 29 cm
    Preis per 1000: € 190,00 inkl. Post- oder Versandkosten
    Teilbeilagen nur auf Anfrage

  11. Aufgeklebte Postkarten, Warenmuster o. Ä.: auf Anfrage

  12. Versandanschrift (für Pos. 10 - 11): D+L Printpartner GmbH,
    Herrn Daniel Roggenkamp, Schlavenhorst 10, 46395 Bocholt, Tel.: 0 28 71/24 66 18
    Liefervermerk: Angabe von Zeitschrift, Ausgabe und Stückzahl
Redaktion / Verlag
1 Kurzcharakteristik:   SPORT BÄDER FREIZEITBAUTEN
ist eine internationale Zeitschrift für Planung, Bau, Einrichtung, Betrieb, Wirtschaftlichkeit und Forschung von Freizeitbädern (Hallen- und Freibäder), Sauna, privat-, Hotel-, Heil- und medizinische Bäder, Turn-, Spiel- und Sporthallen
2 Organ:   offizielles Verbandsorgan der IAB - Internationale Akademie für Bäder-, Sport- und Freizeitbauten in Deutschland e. V.
3 Herausgeber:   IAB, Internationalen Akademie
für Bäder-, Sport- und Freizeitbauten in Deutschland e.V.
4 Redaktion:   Dipl.-Ing. Jürgen Kannewischer,
Beuttenmüllerstraße 30,
76530 Baden-Baden
Tel.: 0 72 21/97 99-0
info@kannewischer.com
5 Anzeigen:   Nadine Debus
Tel.: 0 72 21/97 99-0
sbf@kannewischer.com
6 Aboverwaltung:   Manuela Roos
Tel. 0041 (0) 417265383
sbf-abo@kannewischer.com
7 Jahrgang/Jahr:
Erscheinungsweise:
  57. Jahrgang 2017
4-mal im Jahr
(siehe Erscheinungsplan)
8 Verlag:   KRAMMER VERLAG
DÜSSELDORF AG
9 Postanschrift:
Hausanschrift:
  Sport Bäder Freizeitbauten
Beuttenmüllerstraße 30,
76530 Baden-Baden
10 Telefon:
Telefax:
  0 72 21/97 99-0
0 72 21/97 99-70
11 Internet:
E-Mail:
  www.sbf-bauten.de
sbf@kannewischer.com
12 Bezugsbedingungen:
(inkl. Versandkosten)
  Einzelheft € 12,- inkl. MwSt.
Jahresabonnement
(Inland)  € 40,- inkl. MwSt.
(Ausland) € 43,- exkl. MwSt.
  Jahresabonnements gelten für das Kalenderjahr und verlängern sich um den gleichen Zeitraum, wenn der Bezug nicht ein Vierteljahr vorher gekündigt wird.
  ISSN-Nr.   0344 - 6492
13 Umfangsanalyse:
Format der
Zeitschrift:
Gesamtumfang:
Redaktioneller Teil:
Anzeigenteil:
davon Gelegenheits-
anzeigen:
Einhefter:
Beilage:
  2016 = 4 Ausgaben

210 x 297mm
300 Seiten = 100,00%
275 Seiten =   91,67%
  25 Seiten =     8,33%

·/·
·/· Stück
·/· Stück
14 Auflagenkontrolle:  
15 Auflagenanalyse:


Druckauflage:
Tatsächlich verbreitete
Auflage (tvA):

Verkaufte Auflage:
Abonnierte Exemplare:
Sonstiger Verkauf:
Einzelverkauf:
Belegexemplare,
Freistücke:
Rest:
Quelle:
  Exemplare pro Ausgabe im Jahresdurchschnitt
(1.Jan. 2016 – 31.Dez. 2016)
4.000

3.803         davon Ausland: 158

354           davon Ausland: 77
354 davon Mitgliederstücke: 184
·/·
·/·

3.448
198
IVW-Meldungen 1/2016-4/2016
Allgemeine Geschäftsbedingungen
Anzeigenaufträge sind imZweifel innerhalb eines Jahres nachVertragsabschluss abzuwickeln.
Wird ein Auftrag aus Umständen nicht erfüllt, die die Redaktion nicht zu vertreten hat, so hat der Auftraggeber, unbeschadet etwaiger weiterer Rechtspflichten, den Unterschied zwischen dem gewährten und dem der tatsächlichen Abnahme entsprechenden Nachlass die Redaktion zurückzuvergüten.
Die Rückvergütung entfällt,wenn die Nichterfüllung auf höherer Gewalt im Risikobereich Redaktion beruht. Die Redaktion behält sich vor, Anzeigen- und Beilagenaufträge – auch einzelne Abrufe im Rahmen eines Abschlusses – ohne Angabe von Gründen abzulehnen.
Für die rechtzeitige Lieferung des Anzeigentextes und einwandfreier Druckunterlagen oder der Beilagen ist der Auftraggeber verantwortlich. Für erkennbar ungeeignete oder beschädigte Druckunterlagen fordert die Redaktion unverzüglich Ersatz an. Die Redaktion gewährleistet die drucktechnisch einwandfreie Wiedergabe der Anzeige. Der Auftraggeber hat bei ganz oder teilweise unleserlichem, unrichtigem oder unvollständigem Abdruck der Anzeige Anspruch auf Zahlungsminderung oder eine Ersatzanzeige, aber nur in dem Ausmaß, in dem der Zweck der Anzeige beeinträchtigt wurde. Weitergehende Haftungen für die Redaktion sind ausgeschlossen. Fehlende oder fehlerhaft gedruckte Kontrollangaben ergeben keinen Anspruch für den Auftraggeber, sofern nichts Abweichendes vereinbart ist. Reklamationen müssen innerhalb 14 Tagen nach Eingang der Rechnung und des Belegs geltend gemacht werden. Probeabzüge werden nur auf ausdrücklichen Wunsch geliefert. Der Auftraggeber trägt die Verantwortung für die Richtigkeit der abgesandten Probeabzüge. Sendet der Auftraggeber den ihm rechtzeitig übermittelten Probeabzug nicht innerhalb der Redaktion genannten Frist zurück, so gilt die Genehmigung zum Druck als erteilt. Der Auftraggeber haftet dafür, dass der Inhalt seiner Anzeige nicht gegen gesetzliche Bestimmungen oder sonstigeVerordnungen verstößt. Sind keine besonderen Größenvorschriften gegeben, wird dieAbdruckhöhe der Preisberechnung zugrunde gelegt.
Bei Zahlungsverzug oder Stundung werden Zinsen in Höhe von 3 v. H. über dem jeweils gültigen Diskontsatz der Bundesbank sowie Einziehungskosten berechnet. Die Redaktion kann bei Zahlungsverzug die weitere Ausführung des laufendenAuftrages bis zur Bezahlung zurückstellen und für die restlichen Anzeigen Vorauszahlung verlangen. Bei Konkursen und Zwangsvergleichen entfällt jeglicher Nachlass. Die Redaktion liefert mit derRechnung auf Wunsch einen Anzeigenausschnitt. Ein Auflagenrückgang ist nur dann von Einfluss auf das Vertragsverhältnis, wenn eine Auflagenhöhe zugesichert ist und diese um mehr als 30 v. H. sinkt. Darüber hinaus sind etwaige Preisminderungs- und Schadensersatzansprüche ausgeschlossen, wenn die Redaktion dem Auftraggeber vor dem Absinken der Auflage so rechtzeitig Kenntnis gegeben hat, dass dieser vor Erscheinen der Anzeige vom Vertrag zurücktreten konnte. Für die Redaktion wird ein Auftrag durch die schriftliche Bestätigung verbindlich. Bei Änderungen der Anzeigenpreise treten die neuen Bedingungen auch bei laufenden Aufträgen sofort in Kraft, sofern nicht ausdrücklich eine andere Vereinbarung getroffen ist.
Anlieferung der Druckunterlagen nur digital möglich. Falls eine Druckschrift ihr Erscheinen einstellt oder unterbricht, kann der Auftraggeber für Aufwendungen an Text, Grafik, Herstellung von Druckunterlagen usw., die dadurch gegenstandslos werden, keinerlei irgendwie geartete Forderungen stellen.
Höhere Gewalt, Betriebsstörungen usw. entbinden die Redaktion von den eingegangenen Verpflichtungen.
Für den Auftraggeber besteht kein Anspruch auf Konkurrenzausschluss.
Gerichtsstand für Vollkaufleute ist der Sitz der Redaktion. Für alle übrigen Kunden gilt der Gerichtsstand für das Mahnverfahren.


Mediadaten PDF zum Ausdrucken
  
Internationale Akademie
für Bäder-, Sport- und
Freizeitbauten in
Deutschland e. V.
Beuttenmüllerstraße 30,
76530 Baden-Baden
Tel.: 0 72 21/97 99 0
Fax: 0 72 21/97 99 70
www.sbf-bauten.de
sbf@kannewischer.com